Sie brauchen Hilfe?

Telefon
+49 (0) 8331 / 850-172 oder -175

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Montag bis Freitag
10:00 – 17:00 Uhr

Samstag
10:00 – 13:00 Uhr

November bis April
Montag bis Donnerstag
10:00 – 16:00 Uhr

Freitag & Samstag
10:00 – 13:00 Uhr

mehr erfahren

Streifzug durch das Benninger Ried & Riedmuseum

  • Niederschlag: 0 mm
  • Bewölkung: 100 %
  • Luftdruck: 1015 hPa
  • Wind: 4 m/s aus Nordwesten
  • Stand: 21.04.2024 - 12:30
DE Deutsch
 EN English
AAA

Tourist Information Memmingen gewinnt ADAC-Tourismuspreis Bayern 2024

Die Tourist Information Memmingen gewinnt bei der Preisverleihung des ADAC-Tourismuspreises Bayern den 2. Platz. Ihr Projekt TIMO, das radelnde Tourist-Info Mobil, konnte sie sich gegen 33 Mitbewerber:innen behaupten. Mehr Informationen zum Projekt „TIMO“ unter Tourist-Info-Mobil

Bild: ADAC Nordbayern e.V.

Streifzug durch das Benninger Ried & Riedmuseum

Benninger-Ried-Museum, Riedkapelle 2
87734 Benningen

+490 8331 2538

ca. 5 km von Memmingen entfernt

 

Der 22 Hektar große Kalkquellsumpf ist das größte zusammenhängende Quellgebiet in Bayern. Umgeben von blütenreichen Nasswiesen ist das Moor Heimat für seltene und vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Und es gibt eine Blume, die es auf der ganzen Welt nur noch an diesem Fleckchen Erde gibt: die rosa blühende Purpurgrasnelke, auch Riednelke genannt. Der Förderverein "Benninger-Ried-Museum" hat hier ein Infozentrum für Besucher geschaffen, bestehend aus Museum, Café, Themenpark und Kräutergarten. Hier wird nicht nur die Geschichte der Rettung dieses einzigartigen Lebensraumes erzählt. Riednelke, Laubfrosch und Co. lassen sich zudem hautnah erleben.