Sie brauchen Hilfe?

Telefon
+49 (0) 8331 / 850-172 oder -173

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag
10:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr

Freitag & Samstag
10:00 – 13:00 Uhr

mehr erfahren

Sehenswürdigkeiten

  • Niederschlag: 0 mm
  • Bewölkung: 0 %
  • Luftdruck: 1015 hPa
  • Wind: 1 m/s aus Norden
  • Stand: 23.07.2021 - 16:55
DE
AAA

Highlights

Stadt der Freiheitsrechte

Memmingen ist der Geburtsort der Freiheitsrechte. Seit Sommer 2020 trägt die Stadt den Titel „Stadt der Freiheitsrechte”.
Mehr erfahren

Neue Radwege Memmingen

Fünf neue Routen laden ein, Memmingen und Umgebung auf dem Rad zu erkunden.
Mehr erfahren 

Genau mmein Erlebnis

Sehenswürdigkeiten

Memmingen ist bunt − bunt wie ein Kaleidoskop! Das zeigt sich in allem, was Memmingen ausmacht. Ob farbenfrohe Häuserfassaden nebst moderner Architektur, prachtvolle Bauten neben einfachen Handwerkerquartieren oder ursprüngliche und restaurierte Tore, Türme und Mauern: Memmingens Altstadt überrascht.

Corona in Memmingen

Schützen Sie sich und andere mit Abstand, Hygiene und Alltagsmaske.

Wir haben geöffnet

Liebe Gäste, unser Kreuzherrnsaal und unsere Kirchen können besichtigt werden. Turmführungen finden jeden Tag um 15 Uhr statt. Ohne Voranmeldung. Treffpunkt direkt an der Sankt Martins Kirche.

Stadtmauer und Tore & Türme

Geburtsort der Freiheitsrechte: Kramerzunft

Kirchen und sakrale Bauten

Historische Gebäude und Plätze

Unsere Wahrzeichen der Stadt – Symbole voller Sagen und Legenden

Seit Jahrhunderten schon werden sieben Wahrzeichen mit unserer Stadt verbunden: die blaue Saul, die heilige Hildegard, der grüne Teufel, das Siebendächerhaus, die Wasserkunst, der Basilisk und der Gaul in der Wiege. Wo können Sie gefunden werden? Erfahren Sie spannende Einblicke bei unseren Stadtführungen. 

Memmingens Skyline bewundern

Von Mai bis Ende Oktober bietet das Pfarramt St. Martin täglich Turmführungen auf den Kirchturm der Kirche St. Martin an. Täglich um 15 Uhr empfängt ein Turmführer die Besucher am Turmaufgang in der Zangmeisterstraße und erzählt beim Hinaufsteigen Interessantes zur Historie des Turms. Oben wartet ein sagenhafter Ausblick...bei schönem Wetter sieht man sogar bis zu den Alpen!

Mittelalterstadt mit historischem Charme im Allgäu

Im Jahre 1525 wurde in Memmingen eine besondere Geschichte geschrieben, als aufständische Bauern die „Zwölf Artikel“ in der Kramerzunft niederschrieben. Diese Artikel gelten als erstes Monument der deutschen Freiheits – und Verfassungsgeschichte.