Sie brauchen Hilfe?

Telefon
+49 (0) 8331 / 850-172 oder -173

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Montag bis Freitag
10:00 – 17:00 Uhr

Samstag
10:00 – 13:00 Uhr

November bis April
Montag bis Donnerstag
10:00 – 16:00 Uhr

Freitag & Samstag
10:00 – 13:00 Uhr

mehr erfahren

Detailseite Veranstaltung

  • Niederschlag: 0 mm
  • Bewölkung: 0 %
  • Luftdruck: 1024 hPa
  • Wind: 3 m/s aus Nordwesten
  • Stand: 26.05.2022 - 20:57
DE
AAA
Genau mmein Erlebnis

Festkonzert zur Verleihung des Memminger Freiheitspreises


Zeitraum:  21.05.2022 - 17:00 Uhr

Kurzbeschreibung:
Passend zur Verleihung des Memminger Freiheitspreises wird aus Beethovens berühmter 9. Symphonie der dritte und vierte Satz mit der „Ode an die Freude“ aufgeführt. Dabei ist es so aktuell wie nie zuvor, mit seinem „Alle Menschen werden Brüder“. Mitwirkende sind u. a. der Konzertchor St. Martin, die Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben und Julia Rinderle am Klavier. Die Leitung übernimmt KMD Hans-Eberhard Roß.

Ausführliche Beschreibung:

Auslöser für dieses Programm war aber die Chorfantasie Beethovens mit ihrer kuriosen Entstehungsgeschichte. Denn Beethoven schrieb dieses Werk für Chor, Klavier und Orchester ohne einen Text zu haben. Erst nach der Komposition unterlegte Christoph Kuffner den Noten einen Text. Genau das tat im Jahre 2020 auch Prof. Dr. Norbert Lammert mit dem Akzent auf Europa und Demokratie. An dem Tag, an dem Norbert Lammert in St. Martin die Laudatio auf den neuen Freiheitspreisträger hält, soll dieses Werk mit seinem Text in St. Martin erklingen. Den Auftakt mach die Ouvertüre des Fidelio, der einzigen Oper Beethovens, die als Freiheitsoper schlechthin gilt.

Eintritt:
10 € (Hauptschiff) und 5 €(Seitenschiffe) zzgl. VVK-Gebühren.
Ort:
Kirche St. Martin
Martin-Luther Platz 8
87700 Memmingen
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Stadt Memmingen
Evang.-Luth.-Kirchengemeinde St. Martin
Homepage: www.stmartin-memmingen.de
Dekanat.Memmingen(at)elkb.de
Telefon: 08331/8569-10
Vorverkaufsstellen:
Tourist Information
Kulturamt