Sie brauchen Hilfe?

Telefon
+49 (0) 8331 / 850-172 oder -173

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag
10:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr

Freitag & Samstag
10:00 – 13:00 Uhr

mehr erfahren

Detailseite Veranstaltung

  • Niederschlag: 0 mm
  • Bewölkung: 20 %
  • Luftdruck: 1020 hPa
  • Wind: 2 m/s aus Südwesten
  • Stand: 20.10.2021 - 04:56
DE
AAA

Highlights

Stadt der Freiheitsrechte

Memmingen ist der Geburtsort der Freiheitsrechte. Seit Sommer 2020 trägt die Stadt den Titel „Stadt der Freiheitsrechte”.
Mehr erfahren

Neue Radwege Memmingen

Fünf neue Routen laden ein, Memmingen und Umgebung auf dem Rad zu erkunden.
Mehr erfahren 

Genau mmein Erlebnis

Konzert - Sistanagila


Zeitraum:  24.09.2021 - 20:00 Uhr

Kurzbeschreibung:
Konzert im Rahmen des Projekts "VerVolkt" des Stadtmuseum Memmingen. Einlass und Gastronomie 18.30 Uhr.

Ausführliche Beschreibung:

Mit dem Projekt „VerVolkt“ will das Stadtmuseum Memmingen an die Opfer des Nationalsozialismus in der Region erinnern und beteiligt sich somit am Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" mit Ausstellungen, Lesungen und Konzerten. Als Teil dieses Projekts trägt der Verein Freunde und Förderer der Dampfsäg e.V. mit einem Auftritt der Band Sistanagila bei. Sistanagila: In Berlin lebende israelische und iranische Musiker haben sich aufgrund der aktuellen politischen Spannungen zusammengetan und suchen mit ihrem Projekt den Dialog, den sie in Sistanagila suchen, indem sie aufeinander zugehen, einander neugierig zuhören und miteinander musizieren. Getragen von jahrhundertealter jüdischer und iranischer Musiktradition bauen sie eine Brücke zwischen so unterschiedlichen Kulturen und begeben sich auf eine Reise, die sie am Ende zu sich selber führt. Durch den künstlerischen Austauschprozess soll ein offener und sensibler Umgang mit dem Konflikt ermöglicht werden. Um die religiösen Elemente genauso wie die eher moderne, nationale Identität der Kulturen zum Ausdruck zu bringen, bedienen sich die Musiker_innen sowohl bei folkloristischen und religiösen Melodien aus Klezmer, sephardischer und traditioneller persischer Musik als auch bei modernen und klassischen Kompositionen, um im abschließenden Teil die jeweils unterschiedlichen Melodien und Motive in den eigens für dieses Programm komponierten Stücken zu einer synthetischen Einheit zu verschmelzen.

Eintritt:
16,00 €, ermäßigt 14,00 €
Ort:
Dampfsäg
Westerheimer Str. 8
87776 Sontheim
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Dampfsäg Sontheim
Homepage: www.dampfsaeg.de
info(at)dampfsaeg.de
Telefon: 08336/226